22|10|2021

Weitsprung-Gold-Triple für Kathi bei der Oberbayerischen Meisterschaft in Freising

Titel in der Frauenkonkurrenz mit 5,55 m und starker Serie - Platz 5 über 100 m

(01.06.2019) Die Formkurve zeigt nach oben: Bei schönstem Sommerwetter holte sich Katharina Vogl in Freising den Titel der Oberbayerischen Meisterin im Weitsprung der Frauen. Wie 2018 und 2017, und damit gelang der erst 20-jährigen Hohenpeißenbergerin erneut die Titelverteidigung.

20190601 Kathi Weit 3a


Zwei Mal Gold für Franzi bei der Oberbayerischen Meisterschaft in Erding

Maike verpasst über 400 Meter knapp Bronze - Zwei Siege für Kathi in Wolfratshausen

(25./26.05.2019) Der Samstag begann richtig gut für Franzi Aderbauer. Im 100-m-Hürdenfinale der Oberbayerischen U20-Meisterschaften war Franzi vom Start weg hellwach und lief zum Meistertitel, wobei sie bis den Dreier-Rhythmus bis zur vorletzten Hürde halten konnte. Trainingspartnerin Laura Kurzbuch vom TSV Wasserburg hielt den Anschluss an Franzi und lag im Ziel nur 22 Hundertstelsekunden zurück. Für Franzi war es im dritten Hürdenrennen der Saison mit 16,32 Sekunden erneut eine Steigerung und gleichzeitig U20-Vereinsrekord.

Silvesterlauf Weilheim: Elhadji Diouf auf Platz 2 über 5,5 km

AK-Siege für Simon, Martin und Josef Streicher, Gerda Aderbauer und Martin Hermann

(31.12.2019) Der Silvesterlauf in Weilheim-Deutenhausen bot die letzte Gelegenheit, noch einmal mit einer Startnummer auf der Brust die Dezembersonne zu genießen. Die meisten der insgesamt 8 Starter des TSV Peißenberg hatten sich für die 5,5 km entschieden.

20191231 page1


6 Stockerlplätze und viele gute Platzierungen in Peiting

Starke Peißenberger beim Peitinger Teilnehmerrekord - 228 Osterhasen verteilt

(24.03.2019) 16 junge Peißenberger Leichtathleten Sportler und ein sehr zufriedener Trainer Klaus Huber waren beim Peitinger Hallensportfest dabei.

20190324 Team1


Podestplätze in Oberammergau für alle 7 Peißenberger Leichtathleten

Silber für die U10 - Bronze für die U12 - schnelle Staffeln und 45-Sekunden-Läufe

(07.07.2019) Die Peißenberger Leichtathleten waren schon fast überall in der Region, doch Oberammergau war eine echte Premiere. Dem SC Bad Kohlgrub steht der eigene Sportplatz aktuell nicht zur Verfügung, aber ausfallen sollte das bewährte Kohlgruber Sportfest nicht, daher entschied man sich für die gemeinsame Ausrichtung mit dem TSV Oberammergau.

20190707 Bad Kohlgrub 4