22|10|2021

Starker Saisonstart in der Werner-von-Linde-Halle

Südbayerische Meisterschaften der Männer/Frauen und der U18 in München

Mit vier gemeldeten Athleten waren die Leichtathleten des TSV Peißenberg beim ersten Hallenwettkampf der neuen Saison dabei. Als erste Standortbestimmung ist ein Hallenwettkampf immer gut, und wer wie die Peißenberger im Winter meistens in der Halle trainiert, weiß die 60-m-Sprints, die 200-m-Rundbahn und den Weitsprung in der Werner-von-Linde-Halle erst recht zu schätzen.

20180114 Team


3 Mal über 5 Meter: Bestweite und Platz 4 für Franzi Aderbauer

Südbayerische Meisterschaften der U20 und U16 - Bestzeiten für Franzi und Laura

Zwei vierte Plätze im Weitsprung und im 60-m-Hürdenlauf nahm Franzi mit nach Hause. Laura Hermann freute sich bei ihrem Einstand im Peißenberger Trikot über ihre neue 800-m-Bestzeit (2:40:00 min) und Platz 9.

20180121 Team


30 Peißenberger Leichtathleten beim Weilheimer Aulauf

Von 350 Meter bis 10 Kilometer mit zwölf Medaillenplätzen erfolgreich

Mit Abstand stärkster Gastverein waren die Peißenberger Leichtathleten schon im Vorjahr, in diesem Jahr legten sie noch einmal zu und trieben mit 30 Einzelmeldungen und einer Staffel die Teilnehmerzahlen des Aulaufs in die Höhe.

Hier stehen die Ergebnisse

20180501 Staffel klein crop

Und hier folgt der Bericht:


Gold-Silber-Bronze auf schlammigen Wegen und nassen Wiesen

8 Peißenberger Teams beim 4. Teamtrail in Penzberg

Mit 16 Teilnehmern waren die Peißenberger Leichtathleten beim Penzberger Teamtrail stark vertreten. 8 Peißenberger Teilnehmer durften bei den Siegerehrungen aufs Podest steigen und bekamen Schuhe aus Gold, Silber und Bronze überreicht.

IMGP0145


55,43 m - Tim Osenberg siegt in der U23

Starker Saisonauftakt in Zorneding - weitester Speerwurf des Tages

Die Werfer haben keine Hallensaison, nur die Kugelstoßer haben ihre winterlichen Auftritte bei Hallenmeisterschaften und -sportfesten. Daher musste Tim Osenberg lange auf seinen ersten Speer-Wettkampf in der Saison 2018 warten.