22|10|2021

Theresa und Christoph Sieger beim Boschetlauf

6 Crossis auf dem Podest beim abendlichen Crosslauf in Ohlstadt

Zum 15. Mal schon veranstalteten der Ski-Club Marnau und der SV Ohlstadt den Boschetlauf in Ohlstadt. Das Gelände beim Sportplatz mit seiner Mischung aus Rasen, Asphalt und Kiesweg lässt sich gut laufen, und auch in diesem Jahr waren unsere Crossis mit einem 12-köpfigen Aufgebot dabei.

20160715 1729131

Bei den jüngeren Schülern gewann unsere jüngste Teilnehmerin Paula Wintz gleich mal die erste unserer 6 Medaillen und holte Bronze auf der ca. 900 Meter langen Schülerrunde in 3:37,6 min. Jana Castan und Julius Mock wurden jeweils Vierte ihrer Altersklasse, besonders Jana durfte auf diese Platzierung unter 10 Teilnehmern bei ihrem ersten Laufwettkampf stolz sein.

Die etwas älteren Schüler liefen die doppelte Strecke. Hier machte Theresa Schrupp mutig das Tempo und ließ anfangs auch die gleichzeitig angetretenen Buben hinter sich. Am Ende wurde es noch einmal knapp, aber Theresa ließ sich den Sieg nicht mehr nehmen und erreichte in 6:54,8 min das Ziel. Fast zeitgleich kam Martin Streicher ins Ziel, der in seiner Altersklasse mit dem Silberpokal belohnt wurde. Über Gold freute sich Christoph Kulla, der nach starken 6:29,9 Minuten ins Ziel auf dem Ohlstadter Sportplatz einlief. Clara Wimmer verpasste als Vierte knapp eine weitere Medaille für die Crossis, strahlte aber ebenfalls bei der Siegerehrung im Ohlstädter Sportheim.

20160715 2009221

Das optimale Laufwetter mit leichter Bewölkung in den Abendstunden nutzten auch die Erwachsenen zu einem erfreulichen Auftritt auf der Langstrecke (ca. 7 km). Josef Streichers schnelle 26:55,4 min in der M45 waren eine weitere Medaille wert, doch kamen ihm hier die gewohnt starken Läufer der LG Staffelsee Murnau knapp zuvor. Georg Remlinger wurde nach 33:02,3 Minuten Achter der M45 vor Christian Mock, der das Ziel nach 35:13,6 min als Neunter erreichte.

Andreas Brunner wurde in der M55 nach 41:30,4 min als Dritter mit Bronze belohnt und ein weiterer Peißenberger Trumpf stach in der M65, wo sich auf der kürzeren Seniorenstrecke (4,4 km) Wolfgang Roth in 18:58,1 Minuten Silber holte.

Ein erfolgreicher Freitagabend für die Peißenberger Crossis bei einer gelungenen Veranstaltung, die der Ausrichter wieder einmal gekonnt und familiär zugleich durchführte.

Name Vorname Jg Alter [min] Platz
Wintz Paula 2007 9 3:37.6 3
Castan Jana 2006 10 3:40.0 4
Mock Julius 2006 10 3:28.2 4
Streicher Martin 2005 11 6:55.2 2
Wimmer Clara 2004 12 8:21.3 4
Kulla Christoph 2003 13 6:29.9 1
Schrupp Theresa 2003 13 6:54.8 1
Remlinger Georg 1969 47 33:02.3 8
Streicher Josef 1967 49 26:55.4 4
Brunner Andreas 1961 55 41:30.4 3
Mock Christian 1971 45 35:13.6 9
Roth Wolfgang 1952 64 18:58.1 2