2016
11|12|2018

Schnelle Läufe in der Wintersonne

Bei den Silvesterläufen in Weilheim (Premiere zwischen Weilheim und Deutenhausen), Seeshaupt und Dießen waren die Läufer des TSV Peißenberg gut vertreten.


Schlamm, Wiese und Hindernisse beim Penzberger Teamtrail

Schuhe statt Medaillen - die Peißenberger als fleißige Sammler

20161023 Start Teens

Hier stehen alle Ergebnisse auf der Seite des Teamtrails Ergebnisse des Penzberger Teamtrails

Der 2. Penzberger Teamtrail machte da weiter, wo der erste aufgehört hatte: Familiäre Atmosphäre, sonniges Herbstwetter und die meisten Teilnehmer kannten sich aus dem vergangenen Jahr. Je nach Alter waren die Strecken unterschiedlich lang ausgesteckt, für alle ging es über Wiesen, Hügel und einige Hindernisse.


Erfolgreicher Tag der Peißenberger U8 in Weilheim

Starke Werfer in allen Jahrgängen – 16 Peißenberger beim Weilheimer Sportfest

6 Teilnehmer braucht ein Team in der Kinderleichtathletik, und genau 6 Teilnehmer hatte Trainer Klaus Huber für den Wettkampf der U8 beim Weilheimer Stadionsportfest gemeldet. Da durfte keiner ausfallen und alle kämpften um die Punkte beim Laufen, Springen und Werfen.

IMG 8058

Bilder auf der Seite des TSV Weilheim


Wolfgang Roth bei der Berglauf-DM auf Rang 13 der M60

Peißenberger Bergläufer auf Tegelberg, Pürschling und Schwaigeralm

Wenn die Stadionleichtathletik in Bayern mehr oder weniger Sommerferien macht, beginnt die Berglaufsaison. Für alle die nicht wissen, ob sie bei schönem Wetter wandern oder laufen gehen sollen, bieten die Berge südlich von Peißenberg ein breites Angebot während der Sommermonate.

Dass die Läufer auch während des Wettbewerbs zwischen Laufen und Wandern wechseln, verwundert nicht weiter, wenn man die mittlere Steigung der Laufstrecken berechnet. Dafür sieht man mit etwas Glück die Besten der deutschen Berglaufszene.


Silber bei der Oberbayerischen U14 für Theresa

Theresa Schrupp holt sich die Bayerische 800-m-Qualifikation

Auf den Punkt genau kam Theresa Schrupp ins Ziel der 800 Meter. Sie wollte sich die Quali für die Bayerischen U16-Meisterschaften holen, und da sind als B-Qualifikationsleistung in der W14 immerhin 2:40 Minuten gefordert.

Im Feld der 800-m-Läuferinnen waren bei den Oberbayerischen Meisterschaften 9 Läuferinnen am Start, von denen fast alle bessere Leistungen stehen hatten als Theresa, die bisher erst 2:54,02 min auf der Bahn erreicht hatte.

pageP3


Theresa gewinnt den Kinderlauf - AK-Siege für Gerda und Werner

14 Crossis holen in Polling 10 Medaillen

Der 11. Hapfelmeier-Lauf in Polling lockte über 900 Teilnehmer auf die flachen und landschaftlich schönen Strecken. Rekordbeteiligung, eine perfekt organisierte Veranstaltung - und sportlich gab es aus Peißenberger Sicht nichts zu meckern: Vom Kinderlauf bis zum Halbmarathon – überall standen Crossis ganz weit oben in den Ergebnislisten und später auf dem großen Podest im Klosterbiergarten.

Podest Kinder


Theresa und Christoph Sieger beim Boschetlauf

6 Crossis auf dem Podest beim abendlichen Crosslauf in Ohlstadt

Zum 15. Mal schon veranstalteten der Ski-Club Marnau und der SV Ohlstadt den Boschetlauf in Ohlstadt. Das Gelände beim Sportplatz mit seiner Mischung aus Rasen, Asphalt und Kiesweg lässt sich gut laufen, und auch in diesem Jahr waren unsere Crossis mit einem 12-köpfigen Aufgebot dabei.


Fast 130 Teilnehmer beim Sportfest des TSV Peißenberg

Premiere mit Sonnenschein - Küche ausverkauft

Jahrelang mussten die Peißenberger Leichtathleten auf eine eigene Tartanbahn und ein eigenes Sportfest warten. Jetzt wurde es richtig voll im Stadion.

IMGP4514

1. Sportfest des TSV Peißenberg am 23. Juli 2016

Ergebnisse hier ...


 Bronze für Fiona Schiebel: 38,82 m im letzten Versuch

Simone Schießl erreicht mit dem Diskus Rang 6 (28,17 m)

Das war nichts für schwache Nerven. Fiona Schiebel lag vor dem letzten Wurf der U20 noch außerhalb der Medaillenränge auf Position 5.

IMG 5260