16|06|2019

Schnelle U10: Die Peißenberger Staffel siegt in Murnau

Gold für Lukas, Silber für Anna beim Hallensportfest des TSV Murnau

Gelungene Wechsel und schnelle Läufe sorgten für den knappen Sieg der Peißenberger Staffel im ersten Zeitlauf des Sportfests in 35,43 Sekunden. Nachdem im zweiten Lauf keine weitere Staffel diese Zeit unterbieten konnte, durfte sich die Peißenberger U10-Staffel über die schnellste Zeit des Tages freuen.

2019016 Murnau Staffel

Durch kurzfristige Absagen konnten die Peißenberger diesmal nur mit einem vierköpfigen Aufgebot bei der 10. Auflage des Spielerischen Hallensportfests des VfL Murnau antreten. Alle vier Peißenberger zeigten sich schon beim Einlaufen hochmotiviert und freuten sich auf den Wettkampf gegen die Sportler aus Peiting, Weilheim, Murnau, Bad Kohlgrub und Bad Tölz..

20190126 page2

In den Einzelwettbewerben erreichten die Peißenberger gute Plätze und sogar 2 Platzierungen unter den ersten Drei.

Im Dreikampf aus Hindernissprint, Zielballwurf und Mattenweitsprung belegte Annabel Kleyer Platz 10 bei den Mädchen des Jahrgangs 2010. Bei den Mädchen des Jahrgangs 2011 erreichten Melanie Schuhladen und Anna Knappich die Plätze 5 und 2. Für Lukas Kulla gab es die Goldmedaille bei den Jungs des Jahrgangs 2011.

Traditionell treten zum Abschluss des Sportfests die Vereine in der 6x30-Meter-Pendelstaffel gegeneinander an.  Verstärkt durch Einzelstarterin Sophia aus Bad Tölz kämpften Lukas, Annabel, Anna und Schlussläuferin Melanie um jede Sekunde und konnten sich schließlich knapp vor den Staffeln aus Murnau und Weilheim platzieren.

Dass wir mit fünf Startern bei der Sechser-Staffel erfolgreich waren, hatten wir Lukas zu verdanken, der zweimal lief - aber dennoch bei der Siegerehrung nur ein Hanuta bekam. Da werden wir beim nächsten Mal besser aufpassen müssen, doch sonst hat es sich wieder gelohnt, nach Murnau zu kommen, und wir freuen uns auf das Hallensportfest in Peiting am 24. März 2019.

20190126 page3