Aktuelles
20|10|2018

5,61 Meter und Weitsprung-Gold für Kathi, Bronze für Franzi und Tim

Bronze für die 4x100-Meter-Staffel bei der Oberbayerischen Meisterschaft

Die kleine Reisegruppe aus Peißenberg spürte zwar noch die Anstrengungen des Vortags beim eigenen Sportfest im Wörther Stadion, präsentierte sich aber erfolgreich bei den Oberbayerischen Meisterschaften im Münchener Dante-Stadion.

20180610 Podest FranziKathiTim crop 2

Die Weitsprungkonkurrenz der Frauen war für die Titelverteidigerin Kathi Vogl erst der zweite Wettkampf nach ihrer Verletzungspause. Gleich im ersten Sprung übertraf die 19-jährige Hohenpeißenbergerin mit 5,61 m ihr Vorjahresergebnis und übernahm die Führung, die sie nicht mehr abgab. "Respekt, da waren noch 3 weitere richtig weite Sprünge in ihrer Serie", stellte Abteilungsleiter Frank Osenberg fest.

Ebenso wie Kathi hatte auch Franzi noch den Arbeitstag im Peißenberger Stadion in den Beinen. Die 18-Jährige stellte wegen der Oberbayerischen Meisterschaften für einen Tag die Abi-Vorbereitung zurück. Im zweiten Versuch landete Franzi im Weitsprung bei 5,16 Meter - persönliche Bestleistung im Freien - und bestätigte diesen Erfolg mit vier weiteren Sprüngen knapp ober- und unterhalb der Fünfmeter-Marke. "Wenn du deine Leistung so stabil bringst, dann bist du bereit für eine weitere Steigerung", schaute Frank Osenberg optimistisch auf die weitere Saison.

Im 100-m-Vorlauf hatte sich Franzi vorher mit persönlicher Bestleistung in 13,08 Sekunden für den Endlauf der besten Acht qualifiziert, verzichtete aber auf die zusätzliche Belastung durch den Endlauf.

Tim Osenberg war beim Speerwerfen mit dem 800-g-Speer im zweiten Versuch gut dabei. 51,64 Meter im zweiten Versuch bedeuteten die Bronzemedaille für Tim, der wiederum Probleme mit seinem Ellenbogen hatte.

Die Staffel mit Nicole Frank, Franzi Aderbauer, Katharina Vogl und Alicia Wutz hatte schon am Vormittag in 50,90 Sekunden die Bronzemedaille über 4x100 Meter geholt. Nur der FC Aschheim und die LG Festina Rupertiwnkel lagen vor dem Quartett der StG Ammer-Loisach-Isar.

20180610 Dante